Flockdruck

Die bekannteste Art, Textilien individuell zu gestalten.

Bei der Beflockung werden so genannte Flock direkt auf das Gewebe aufgebracht. Zuerst wird ein 2-Komponenten-Kleber durch ein Sieb auf die Textilie aufgetragen. Der elektrostatische Flock wird auf die Klebe-Fläche geflockt. Nachdem der Kleber vollständig getrocknet ist, wird mit einem Sauger der überflüssige Flock entfernt, so dass die bekannte flauschige Oberfläche entsteht. Bei mehrfarbigen Motiven wird dieser Vorgang für jede Farbe wiederholt.

Diese Art der Veredelung wird bevorzugt bei Sportartikeln eingesetzt. Es entstehen sehr intensive Farben, und der 3D-Look lässt den Schriftzug auch von einer größeren Entfernung gut wirken.      

 

Wir beflocken:

  • T-Shirts
  • Sweatshirt
  • Poloshirts
  • Blusen
  • Hemden
  • Jacken
  • Arbeitsbekleidung
  • Taschen

  © 2017 - AllesSchrift, Gumpp und Aggeler GdbR